EIN PILOTPROJEKT – Portkissen

Eigentlich treffen wir uns in meinem Atelier mittwochs abends ganz ungezwungen zum gemeinsamen Nähen in geselliger Runde.

Diesmal hatte ich jedoch eine große Bitte an die, die gekommen sind: Kerstin, Heike, Steffi, Maud und Mariia.

Sie haben mit mir zusammen Portkissen hergestellt, ein Pilotprojekt, das die Brustnurse von Großhadern an mich heran getragen hatte. Diese kleinen Kissen sollen Port-Trägerinnen helfen, die sensible Stelle, an der der Port sitzt, zu schützen: Beim Anschnalle im Auto oder beim Tragen einer Umhängetasche.

Wir haben 24 Portkissen genäht und am nächsten Tag hab ich sie gleich versendet. Nun warten wir gespannt auf positive Rückmeldungen, damit wir weitere Portkissen fertigen dürfen.

Herzlichen Dank Ihr lieben Nähtreff Mädels, dass Ihr Eure Projekte für diesen Abend zurück gestellt habt!

Zurück

100 Herzkissen Rohlinge

Nächster Beitrag

Halbmarathon am Tegernsee

  1. Angelika Bolaño

    Hallo liebes Team, heute während der 2. Chemo habe ich von einer Mitpatientin von Eurem tollen Portkissen erfahren. Ich würde gerne so ein wundervolles Exemplar das Meine nennen. Natürlich werde ich mit einem Obulus zum Weiternähen dazu beitragen. Neben dem Herzkissen eine wirklich Super-Idee!

    • Nicoline Beyer

      Grüß Sie Frau Bañono,
      danke, dass Sie uns geschrieben haben! Ich habe Ihnen auf Ihre Mailadresse geantwortet!

  2. Kris

    Hallo, ich habe überlegt für eine Freundin selbst Port- und Herz-Kissen zu nähen. Welcher Stoff und welche Füllung ist geeignet? ich habe gehört, dass die Haut sehr empfindlich ist. Danke!

    • Nicoline

      Liebe Kris, ich hab Ihnen bereits eine Nachricht per Mail geschrieben. Herzlichen Gruß, Nicoline Beyer

  3. Britta Larmann

    Hallo,
    Meine erste Chemotherapie beginnt nächsten Donnerstag und ich habe ein tolles Herzkissen. Von einem Portkissen habe ich gerade erst erfahren. Was kann ich tun, um ein Portkissen zu bekommen?
    Herzliche Grüße
    Britta

  4. Irene Lombardo

    Hallo liebes Team,
    ich habe gestern erfahren, dass eine gute Freundin von mir Brustkrebs hat.
    Auf der Suche nach einem kleinen Geschenk, bin ich auf eure Seite gestoßen. Ich habe nicht gewusst, was da alles auf die Betroffenen zukommt und finde eure Portkissen deshalb toll. Ich würde meiner Freundin gerne dieses kleine helfende Kissen schenken. Habt ihr vielleicht eines übrig, das ich bekommen könnte? Scheinbar verlangt ihr dafür nichts, aber ich würde dann sehr gerne etwas spenden, wenn ihr mir eure Kontoverbindung sendet. Liebe Grüße

    • Nicoline Beyer

      Portkissen ist mittlerweile schon angekommen, ich hab direkt auf die Mailadresse geantwortet

    • Nicoline Beyer

      Portkissen ist schon angekommen, Kontakt lief direkt über die Mail….

  5. Helene Keller

    Hallo liebes Team,

    leider ist die Mama meiner lieben Arbeitskollegin und besten Freundin an Brustkrebs erkrankt. Da auch mein Exfreund Krebs hatte, weiß ich noch, wie empfindlich die Stelle um einen Port herum ist. Daher bin ich nach etwas Recherche auf eure Website gestoßen und was begeistert. Wäre es möglich, so ein Kissen zu erwerben? Das wäre ganz toll!

    Liebe Grüße, Leni

    • Nicoline Beyer

      Es ist schon ein Portkissen unterwegs!

    • Sabine Hoch

      Hallo,
      Ich wollte Mal Fragen, ob es Rückmeldungen zu den Portkissen gab. Ich bin selbst betroffen und bald startet meine Chemo. Ich könnte mir aber vorstellen mir vor ein Portkissen zu nähen. Gibt es da einen bestimmten Schnitt wie bei den Herzen?
      Vielen Dank schon Mal für die Rückmeldung.

  6. Heike Kunath

    Hallo liebes Team. Ich bin durch unseren Sohn auf eure Website gestoßen. Unser Papa/Opa hat seit einem Jahr Krebs. Heute an seinem Geburtstag beginnt die neue Chemo, aufgrund von Metastasen. Wir möchten ihm etwas sinnvolles schenken, daher die Idee mit dem Kissen. Bitte teilt uns mit, was ihr für eine Bestellung braucht. Wir würden uns sehr freuen! Viele Grüße Heike

  7. Tanja Schreiber

    Hallo!
    Das Mut den Portkissen ist eine Tolle Idee. Ich trage seit 3 Wochen selbst einen Port. Können Sie mir verraten, wie ich an so ein Kissen rankomme, kann man dies käuflich erwerben?

    • Nicoline Beyer

      Hallo Tanja,
      Lieben Dank für Ihre Nachricht! Selbstverständlich bekommen Sie ein Portkissen! Wir stellen diese ehrenamtlich her und daher kosten sie nichts. Über eine Spende freun wir uns, wenn Sie mögen. Unter http://www.herzkissen-muenchen.de finden Sie bei Kontakt unsre Kontoverbindung.
      Bitte schreiben Sie mir doch Ihre Adresse an
      nicoline.beyer@nicconhelp.de
      Herzliche Grüße
      Nicoline Beyer

      • Nicole Roth

        Liebe Näherinnen, ich habe seit 1 Woche einen Port und habe heute meine erste Autofahrt damit unternommen. Es war sofort klar, dass ich so ein Kissen benötige. Was darf ich tun, damit ich ein solches Kissen erhalte? Herzlichen Dank. LG Nicole Roth

  8. Sabine Schmitt

    Hallo, liebes Team!
    Ich bin an Brustkrebs erkrankt und beim googeln auf Ihre Seite gestoßen. Ich weiß nicht, ob diese noch aktuell ist, aber mein grosses Anliegen wäre es, so ein wundervolles Portkissen zu erhalten. Können Sie mir weiterhelfen?

    Liebe Grüße
    S. Schmitt

  9. Josefine Fratz

    Hallo.
    Ich hätte gern ein Portkissen für eine Bekannte.

  10. Josefine Fratz

    Hallo. Ich hätte gerne ein Port-Kissen für eine Freundin, die an Brustkrebs erkrankt ist.

  11. Katja Schmitz-Knierim

    Liebe Nähtreff-Mädels,

    ich bin Portträgerin und total begeistert von dieser Seite. Ich bin schon länger auf der Suche nach etwas, um den Port beim Auto fahren zu polstern. Das ist wirklich sehr unangenehm, der Gurt liegt exakt auf dem Port drauf. Haben Sie aktuell noch solche Polster?
    Viele Grüße
    Katja Schmitz-Knierim

  12. Chaloupkova

    Hallo,

    seit zwei Wochen weiß ich dass meine Mama an Brustkrebs erkrankt ist. Nun hat sie gestern ihren Port bekommen und schon Probleme beim Autofahren.
    Gerne hätte ich so ein tolles Kissen fur sie als Erleichterung. Haben sie noch eines übrig?

    VG
    Vanda

    • Nicoline Beyer

      Hallo Vanda,
      Lieben Dank für Ihre Nachricht! Selbstverständlich bekommen Sie ein Portkissen!
      Bitte schreiben Sie mir doch Ihre Adresse an
      nicoline.beyer@nicconhelp.de
      Herzliche Grüße
      Nicoline Beyer

      • Tanja Braune

        Hallo liebes Team, meine Freundin ( 36 Jahre)ist an Brustkrebs erkrankt und bekommt jetzt ihren Port gelegt und sie würde sich sicherlich über ein Kissen freuen.
        Habt ihr da mehrere Stoffe zur Auswahl? Wie läuft das mit der Bestellung und wohin versende ich die Bezahlung?
        Liebe Grüße Tanja

        • Nicoline Beyer

          Hallo Tanja,
          Lieben Dank für Ihre Nachricht! Selbstverständlich bekommen Sie ein Portkissen! Diese werden von uns ehrenamtlich hergestellt und kosten nichts. Wenn Sie jedoch etwas spenden möchten, dann freun wir uns sehr! Auf unsrer Seite http://www.herzkissen-muenchen.de unter Kontakte finden Sie unsre Bankverbindung.
          Ich kann im Vorfeld gern ein Foto von den genähten Portkissen schicken und Sie suchen sich eines aus.
          Bitte schreiben Sie mir doch auch noch Ihre Adresse an
          nicoline.beyer@nicconhelp.de
          Herzliche Grüße
          Nicoline Beyer

  13. Helga Horstmann

    Liebe Frauen

    Die Portkissen sind sehr hübsch und praktisch.
    Ich bin sowohl APN Onkologie als auch Brustkrebspatientin und Port -Trägern.
    Was muss ich tun, um solch ein Portkissen zu bekommen?

    Viele Grüsse vom Hochrhein

    • Guten Morgen liebe Frau Horstmann,
      sehr gerne erhalten Sie von uns ein Portkissen!
      Bitte senden Sie uns doch auf nicoline.beyer@nicconhelp.de
      eine Email mit Ihrer Anschrift, dann senden wir sofort eine an Sie los.
      Ihnen weiterhin alles Liebe und werden Sie ganz bald wieder gesund, herzliche Grüße
      Nicoline Beyer

  14. Sabrina Bogensberger

    Hallo liebes Team ,

    Meine Mama hat die Diagnose Brustkrebs erhalten und bekommt nächste Woche ihren Port gesetzt. Ich habe gesehen das ihr so wundervolle Kissen herstellt.
    Kann man diese auch einzeln kaufen ?

    Liebe Grüße

    • Grüß Sie Frau Bogensberger,
      es tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte, ich habs echt verbummelt!
      Sehr gerne bekommen Sie für Ihre Mutter ein Portkissen, das kostet nichts!
      Schreiben Sie uns doch bitte eine Mail mit Ihrer Anschrift auf
      nicoline.beyer@nicconhelp.de
      und wir schicken so gleich ein Portkissen los.
      Alles Gute und ganz baldige Genesung für Ihre Mutter und toll, dass Sie diese Idee für sie hatten!
      Herzliche Grüße
      Nicoline Beyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.