Mut machen – Trost spenden

Diese Mail haben wir vor kurzem erhalten und finden es unendlich toll wie viel Mut und Kraft in diesen Zeilen steckt.
Kindern Trost spenden, obwohl es einem selbst gerade nicht so gut geht:
Hut ab – was für eine schöne Aktion!

Liebes Team von Nicoline Beyer,

…, ich war vor acht Tagen im Krankenhaus Harlaching und hatte eine Brust OP.
Es steht noch eine Strahlentherapie aus.
Wenn ich wieder gesund bin, möchte ich mich gerne an den Arbeiten von den Herzkissen beteiligen.
Mein Hobby ist schneidern und stricken.
Im Moment stricke ich Trostteddys für Kinder im Krankenhaus oder beim Arzt. Meine Enkelkinder bekamen welche und die Idee hat mir sehr gut gefallen.
Ich habe mich so gefreut, als mir die Schwester ein Herzkissen überreicht hat, ich wusste nichts von dieser Aktion.
Das hilft den Genesungsprozess zu beschleunigen. Mein Herzkissen habe ich überall dabei. Besonders im Auto, wo der Gurt auf die Wunde drücken würde.

Nochmals vielen Herzlichen 💞 Dank an alle fleißigen Helfer.

Mit freundlichen Grüßen
G. B.
Gerne können sie mein Foto auf ihrer Homepage zeigen, es ist wichtig nicht den Kopf in den Sand zu stecken!
 

Herzkissen-Nähtag – Save the date!

Am 25. März startet wieder von 10.00 – 14.00 Uhr unser großer Herzkissen-Nähtag im Truderinger Kulturzentrum!

Für alle die schon jetzt rechtzeitig planen wollen – Save the date 🙂
Wir freuen uns über zahlreiche, helfende Hände zum Nähen, Kissen stopfen, Bügeln, Herzkarten schreiben… und natürlich zum Ratschen & Lachen.

Damit wir besser planen können, bitte einfach bei:
Nicoline Beyer unter nicoline.beyer@quetal-couture.com
oder einfach anrufen: Telefon 089 435 730 30

Wir freuen uns schon jetzt auf einen tollen Tag!

Neues Jahr – neue Herzkissen

Auch im neuen Jahr geht es weiter

Frau Locher hat uns wieder Herzkissen Rohlinge geschickt.
Ganz besonders schön sind die liebevollen Kärtchen.
Die Kissen füllen wir gerne am 25.3. bei unsrem Herzkissen-Nähtag.

Frohes Weihnachtsfest

Ich wünsche allen ein friedvolles, frohes Weihnachtsfest, gemütliche und entspannte Feiertage mit allerlei Leckereien und einen schwungvollen Start in ein gesundes, spannendes, kreatives und tolles 2017!
Kraft, Mut und Zuversicht all denjenigen, die es nicht grad so gut haben!
Ein großes Danke an dieser Stelle allen helfenden Händen!
Herzliche und weihnachtliche Grüße an alle von mir,
Nicoline Beyer

Danke für diese Zeilen

Diese herzliche E-Mail habe ich noch kurz vor Weihnachten von einer Dame bekommen, die für uns Herzkissen mit ins Krankenhaus genommen hat:

Liebe Frau Beyer,
für mich war heute schon Weihnachten. Schwester Jela vom Dritten Orden war so glücklich vor Weihnachten noch Kissen verteilen zu können und eine Betroffene hat direkt in meinem Beisein noch ein Kissen bekommen und sich sooo gefreut.
Es ist für mich ein Geschenk das heute mit erlebt zu haben.

Würde mich freuen wenn ich Sie unterstützen könnte. Habe zwar durch Berufstätigkeit und Familie nicht beliebig Zeit, aber kann mich immer wieder „frei schaufeln“.
Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes, glückliches 2017!
Freue mich nach dem Jahreswechsel wieder von Ihnen zu hören.
Viele Grüße

A. B.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle noch einmal an alle Näherinnen & Helfer – nur durch die tolle Unterstützung von allen sind solche Begegnungen möglich!

Ihre Nicoline Beyer

Seite 1 von 5