Herzkissen Nähtag in Pliening

Herzkissen-Nähtag in Klosterlechfeld

So viele Herzkissen – 229 an einem Tag

Um den guten Zweck ging es im Sportheim des TSV Klosterlechfeld am vergangenen Samstag.
Jeder war eingeladen, bei der Herzkissen-Nähaktion, die das TSV Mitglied Johanna Beyer als stellv. Vorstand der NICCON Help e.V. zum ersten Mal dort organisiert hat, mitzuhelfen.

Von 10 bis 15 Uhr wurden Kissen in Herzform gefüllt und zugenäht und mit Grusskärtchen in Herzform, persönlichen Grüßen und guten Wünschen versehen. Diese Herzkissen werden von Brustkrebspatientinnen unter der Achsel getragen und dienen dazu, dass die Lymphen nach einer Operation besser arbeiten, Narbenschmerzen gelindert und der Druck gemildert wird. Durch die besondere Form spenden sie Trost und Anteilnahme.

Die Abteilung Tennis des TSV Klosterlechfeld zusammen mit der Abteilung Fußball haben diese tolle Idee und Aktion sehr gerne mit den Räumlichkeiten und Essen und Trinken unterstützt. Über 30 überwiegend Helferinnen ( zwei Quotenmänner, die mit Bügeln und Semmel schmieren, samt Kaffe kochen existentiell das restliche Team motivierten) waren so emsig, dass bereits vor der angedachten Zeit die drei Riesen Säcke Füllmaterial leer waren. Insgesamt sind so 229 Herzkissen entstanden, eine enorme Anzahl! Ein großer Teil davon wurde ein paar Tage darauf in das Krankenhaus Dritter Orden gebracht. Die restlichen werden auf Zuruf der Münchner und umliegenden Krankenhäuser verteilt werden.

Ein herzliches Danke an alle die, die das möglich gemacht haben!

Danke an die Quilter Gruppe Lucky Star Quilters

Die Quilter Gruppe Lucky Star Quilters aus Unterhaching hat viele Herzkissen genäht und gefüllt und während ihrer Ausstellung  am 9.11. im Rathaus von Unterhaching mit Besuchern noch weitere Herzkissen hergestellt.

Vielen Dank an alle für diese tolle Aktion und die große Spende!!!

Hallo liebe Nicoline, unsere Ausstellung ist geschafft – wir haben 196 fertige Heizkissen für Dich und eine Spende von…. Tatata… EUR 900 ! Die Kissen sind zur Zeit in 2 Autos untergebracht, wann könnten wir vorbeikommen, um Kissen, Spende und restl.Zubehör bei Dir abzuliefern?
 LG Karin

Halbmarathon am Tegernsee

Tegernseer Lauf für die Herzkissen

Als stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Herzkissen Vereins lief Johanna mit ihrem Lebensgefährten Markus den Halbmarathon am Tegernsee und machte mit ihrer beiden Laufshirts auf die Herzkissen aufmerksam!

Eine richtig schöne Idee!

EIN PILOTPROJEKT – Portkissen

Eigentlich treffen wir uns in meinem Atelier mittwochs abends ganz ungezwungen zum gemeinsamen Nähen in geselliger Runde.

Diesmal hatte ich jedoch eine große Bitte an die, die gekommen sind: Kerstin, Heike, Steffi, Maud und Mariia.

Sie haben mit mir zusammen Portkissen hergestellt, ein Pilotprojekt, das die Brustnurse von Großhadern an mich heran getragen hatte. Diese kleinen Kissen sollen Port-Trägerinnen helfen, die sensible Stelle, an der der Port sitzt, zu schützen: Beim Anschnalle im Auto oder beim Tragen einer Umhängetasche.

Wir haben 24 Portkissen genäht und am nächsten Tag hab ich sie gleich versendet. Nun warten wir gespannt auf positive Rückmeldungen, damit wir weitere Portkissen fertigen dürfen.

Herzlichen Dank Ihr lieben Nähtreff Mädels, dass Ihr Eure Projekte für diesen Abend zurück gestellt habt!

Seite 1 von 14