Autor: Nicoline Beyer (Seite 1 von 9)

Neue Herzkissen aus Aschau

Der Katholische Frauenbund Aschau hat sich zum Nähen getroffen und nun bekommen wir über 30 tolle Herzkissen zum Verteilen.
Wir sagen ganz herzlich Dankeschön und freuen uns sehr über diese Unterstützung.

Ein Ausblick

Das neue Jahr ist nun schon ein paar Tage alt, doch für gute Wünsche ist es noch nicht zu spät.

Uns allen wünsche ich, dass wir ein frohes und tolles 2018 haben! Vor allem mit sehr vielen glücklichen Augenblicken und besonderen Momenten und auch dass wir die Muße und Ruhe haben, diese zu sehen, zu spüren, zu genießen und zu bewahren. Denn es wird sicher auch Situationen geben, in denen es uns nicht so gut geht und es nicht so läuft. Und genau dann sollten wir aus unseren schönen Erinnerungen Kraft, Mut und Zuversicht schöpfen.

 

 

Am 17.3.2018 findet wieder unsere jährliche Nähaktion im Kulturzentrum Trudering statt! Ich freu mich auf alle, die kommen können!

Wir haben ein kleines Jubiläum, denn unsere Aktion findet zum 10. Mal im Kulturzentrum statt!

Wir werden mit unseren Herzkissen an der Aktion „Werte–Botschafter“ Oberbayern teilnehmen. Dazu muss ich mich am 22. Januar bewerben und hoffe sehr, genommen zu werden! Dann brauchen wir natürlich viele Abstimmungspunkte! Doch wie das genau geht, werde ich noch erfahren und darüber berichten. Es wäre doch superschön, einen kleinen Preis zu gewinnen!

Ein Rückblick

Ein kleiner Rückblick mit Zahlen soll zeigen, was alles Wunderbares in 2017 geschaffen wurde!!
  • 683 Herzkissen wurden an Krankenhäuser verteilt
  • 41 Herzkissen wurden an einzelne Personen per Post versendet oder bei mir abgeholt
  • 36 Papierschnitte für Herzkissen sind verschickt worden
  • 20 Muster-Herzkissen sind raus gegangen
  • 287 Herzkissen Rohlinge zum Befüllen hab ich bekommen
  • 985 Euro wurden gespendet; davon 500 Euro vom Lionsclub München-Keferloh
  • 73 Kg Füllmaterial, also 6 Säcke, sind verbraucht worden
  • Geschätzt ca. 140 Personen sind irgendwie an der Herstellung der Herzkissen beteiligt gewesen

Herzlichen Dank an alle, die helfen, unterstützen, mitdenken, motivieren und agieren!
Nur gemeinsam ist so Großes zu schaffen!

Herzkissen für die Taxisklinik

Die ersten 100 Herzkissen sind wohlbehalten in der Taxisklinik angekommen! Was lange währt (8 Jahre), währt endlich gut!

Dank der großen Unterstützung von Frau Burger haben die Herzkissen nun auch in diesem Brustzentrum Einzug gefunden!
Wir freuen uns sehr darüber und hoffen, dass sie den Patientinnen einfach nur gut tun!

Danke fürs Danke!

Liebe Frau Beyer,
im Namen unserer Station R2A der Klinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie sende ich Ihnen unsere herzlichsten Weihnachtsgrüße. Mit der Herzkissen-Aktion im Frühjahr haben Sie ein Lächeln auf das Gesicht unserer Patienten gezaubert. Mittlerweile sind  sogar schon Kissen wieder hier aufgetaucht, weil wir Patientinnen noch einmal behandelt haben. Also rundherum gelungen. Dafür möchte ich Ihnen noch einmal danken und unseren Wunsch nach einer neuen „Lieferung“ äußern.

Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest, alles Gute für das neue Jahr und bleiben Sie vor allen Dingen gesund!

Herzliche Weihnachtsgrüße,
Ihre Steffi Pigorsch und das Team der R2A

Seite 1 von 9